Termine

Aktuelle Schlagzeilen

Fleischerinnung erhält Belobigung für vorbildliche PR

Als besonders gutes Beispiel für engagierte und erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit ist die Fleischerinnung Bergisches Land im Sinne des Fleischerhandwerks aufgefallen. Die Aktion zum „Tag des Deutschen Butterbrotes“ vergangenes Jahr im Herbst ist beim diesjährigen Deutschen Fleischer-Verbandstag in München gewürdigt worden. ### mehr Informationen ###

Ausdauer und Beharrlichkeit haben sich sehr gelohnt!

Mit großer Freude hat die Handwerkerschaft in der Region auf die Entscheidung des Bundeskabinetts zur Wiedereinführung der Meisterpflicht in zwölf Gewerken reagiert. „Diese Entscheidung wird die Qualität der ausgeführten Arbeiten wieder nach oben korrigieren“, erläutert der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Marcus Otto. mehr

Voller Erfolg bei der 4Starters in Overath

Bei der Berufe-Messe 4Starters in Overath konnten Schülerinnen und Schüler an sieben Ständen die unterschiedlichen Gewerke und die Bandbreite des Handwerks nicht nur kennenlernen, sondern gleich auch ausprobieren. Über 30 Handwerksberufe in der Region warteten auf Interessierte. Und es war ein voller Erfolg! ### mehr Informationen ###

Fleischerei Werner Molitor ist Top-Ausbildungsbetrieb 2019

Drei Preisträger standen im Mittelpunkt der Feierstunde der Handwerkskammer. Der Wettbewerb um den „Top-Ausbildungsbetrieb“ wurde in drei Kategorien ausgerichtet. In der Kategorie „besonders gute Ausbildungsergebnisse“ ist die Fleischerei Werner Molitor der diesjährige Sieger beim Wettbewerb um den „Top-Ausbildungsbetrieb“. ### mehr Informationen ###

Exklusives Event ausschließlich für junge Meister*innen

Wir laden Meister zu einem speziellen Seminartag ein, den es so in der Art nur bei uns gibt. Den Anfang macht 1 Live Morgenmoderator Andreas Bursche mit einer Motivationsrede auf die Selbstständigkeit. Es folgen drei Workshops mit Themen, die für junge Meister und ihren weiteren beruflichen Weg wichtig sind: Corporate Design, Recht und Finanzen. ### mehr Informationen ###

Lossprechungsfeier der Friseur Bergisches Land

Fachliche Präzision, kreatives Vorstellungsvermögen und ein feines Fingerspitzengefühl im Umgang mit ihren Kunden: Das sind die Kernkompetenzen der 66 Gesellinnen und fünf Gesellen im Friseur-Handwerk. Die Friseurinnung Bergisches Land hat ihren Nachwuchs von den Pflichten ihrer Ausbildung freigesprochen und in den Gesellenstand erhoben. ### mehr Informationen ###

Der Praktikumstag war sehr erfolgreich!

Viele wertvolle Erfahrungen, einen tiefen Einblick hinter die Kulissen und Austausch auf Augenhöhe: Die Mitarbeiter der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land haben unbezahlbare Erfahrungen im Handwerk gemacht. Am Brückentag, Freitag, 21. Juni 2019, haben geschlossen alle Mitarbeiter einen Tag lang ein Praktikum in einem der Mitgliedsunternehmen gemacht. ### mehr Informationen ###

Das Handwerk in der Region jetzt auch bei Instagram

Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land baut ihre Präsenz in den sozialen Medien weiter aus und ist ab Juni 2019 neben Facebook auch auf Instagram vertreten. Über diesen Kommunikationsweg spricht das Handwerk in der Region vor allem junge Menschen an und wird ab sofort über Fotos Geschichten erzählen. mehr

Ein Jahr DSGVO = ein Jahr lang erfolgreiche Unterstützung

Von Null auf 227 Kunden innerhalb eines Jahres: Diese Bilanz zeigt deutlich, wie wichtig eine vertrauenswürdige Unterstützung im Themenkomplex Datenschutz war und bis heute ist. Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist vor einem Jahr – am 25. Mai 2018 – in Kraft getreten. mehr

Der Beschluss zum Azubi-Mindestlohn ist ein Fehler!

Mit der Debatte zum sogenannten Azubi-Mindestlohn positioniert sich die Politik gegen die gelebte Betriebs- und Tarifautonomie. „Viele Jahre haben die Partner der jeweiligen Tarifkommissionen ohne die Einmischung der Politik erfolgreiche Abschlüsse erzielt", erläutert der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land Marcus Otto. mehr

Das Handwerk in der Region sagt „ja“ zu Europa

Als positives Zeichen für Europa hängt statt der Fahne des Handwerks vor dem Gebäude der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land bis zum Wahltag eine Europafahne. Zusätzlich werden abends in den Büros in Bergisch Gladbach- Schildgen blaue LED-Lichter leuchten. mehr

100 % Reiner Calmund

Reiner Calmund hat bei der Unternehmer Akademie Bergisches Land aus dem Nähkästchen geplaudert. In seinem Vortrag hat er immer wieder Parallelen zum Fußball gezogen und erklärt, wie groß ein Unternehmen ist, sei prinzipiell egal. „Kompetenz und Leidenschaft ist die Formel für den Erfolg“, führte Reiner Calmund weiter aus. ### mehr Informationen ###

Zeugnisse der Brotpüfung 2019 sind hervorragend!

Über 70 Produkte haben die Meister der Bäckerinnung Bergisches Land eingereicht. Nun liegen die Ergebnisse vor: ⁢Dreimal „Gold“, 35 x „sehr gut“ und 31 x „gut“. Damit ist die freiwillige Selbstkontrolle äußerst positiv ausgefallen. Auch der Prüfer des Deutschen Brotinstituts, Karl-Ernst Schmalz, war von den Broten und Brötchen sehr überzeugt. ### mehr Informationen ###

Im wahrsten Sinne des Wortes losgeschlagen

Für die 65 neuen Fachkräfte im Sanitär- und Heizungstechnik-Handwerk war es der letzte Akt ihrer Ausbildungszeit. Mit der offiziellen Lossprechungsfeier der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Bergisches Land sind die ehemaligen Auszubildenden Ende März in den Gesellenstand erhoben worden. ### mehr Informationen ###

Erfolgreicher Start ins Ausbildungsjahr 2019

Einen erfreulichen Start ins Ausbildungsjahr 2019 kann die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land melden. Bereits Mitte März ist das Vorjahresziel erreicht worden und zum Stichtag Ende März liegen die Zahlen der eingetragenen Ausbildungsverträge im Rheinisch-Bergischen Kreis, Leverkusen und Oberbergischen Kreis deutlich im Plus. mehr

66 neue Experten für Energie und Gebäude

Bei der Lossprechungsfeier der Elektroinnung Bergisches Land sind Mitte März 66 neue Fachkräfte im Elektrohandwerk – darunter eine Frau – von den Pflichten ihrer Ausbildung losgesprochen und in den Gesellenstand erhoben worden. Für sie beginnt nun der nächste berufliche Schritt. ### mehr Informationen ###

Neujahrsempfang 2019

2019 hat mit einem sehr schönen Neujahrsempfang begonnen. Zahlreiche Gäste sind unserer Einladung gefolgt. Es kamen sowohl hochrangige Vertreter des Handwerks aus der Region, von Landes- und Bundesorganisationen als auch aus den benachbarten Regionen. Eine besondere Ehre ist es, dass erneut der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer, die Veranstaltung besuchte. ### mehr Informationen ###

Mitglieder LogIn