Termine

Aktuelle Schlagzeilen

Exklusives Event ausschließlich für junge Meister*innen

Wir laden Meister zu einem speziellen Seminartag ein, den es so in der Art nur bei uns gibt. Den Anfang macht 1 Live Morgenmoderator Andreas Bursche mit einer Motivationsrede auf die Selbstständigkeit. Es folgen drei Workshops mit Themen, die für junge Meister und ihren weiteren beruflichen Weg wichtig sind: Corporate Design, Recht und Finanzen. ### mehr Informationen ###

Lossprechungsfeier der Friseur Bergisches Land

Fachliche Präzision, kreatives Vorstellungsvermögen und ein feines Fingerspitzengefühl im Umgang mit ihren Kunden: Das sind die Kernkompetenzen der 66 Gesellinnen und fünf Gesellen im Friseur-Handwerk. Die Friseurinnung Bergisches Land hat ihren Nachwuchs von den Pflichten ihrer Ausbildung freigesprochen und in den Gesellenstand erhoben. ### mehr Informationen ###

Der Praktikumstag war sehr erfolgreich!

Viele wertvolle Erfahrungen, einen tiefen Einblick hinter die Kulissen und Austausch auf Augenhöhe: Die Mitarbeiter der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land haben unbezahlbare Erfahrungen im Handwerk gemacht. Am Brückentag, Freitag, 21. Juni 2019, haben geschlossen alle Mitarbeiter einen Tag lang ein Praktikum in einem der Mitgliedsunternehmen gemacht. ### mehr Informationen ###

Das Handwerk in der Region jetzt auch bei Instagram

Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land baut ihre Präsenz in den sozialen Medien weiter aus und ist ab Juni 2019 neben Facebook auch auf Instagram vertreten. Über diesen Kommunikationsweg spricht das Handwerk in der Region vor allem junge Menschen an und wird ab sofort über Fotos Geschichten erzählen. mehr

Ein Jahr DSGVO = ein Jahr lang erfolgreiche Unterstützung

Von Null auf 227 Kunden innerhalb eines Jahres: Diese Bilanz zeigt deutlich, wie wichtig eine vertrauenswürdige Unterstützung im Themenkomplex Datenschutz war und bis heute ist. Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist vor einem Jahr – am 25. Mai 2018 – in Kraft getreten. mehr

Der Beschluss zum Azubi-Mindestlohn ist ein Fehler!

Mit der Debatte zum sogenannten Azubi-Mindestlohn positioniert sich die Politik gegen die gelebte Betriebs- und Tarifautonomie. „Viele Jahre haben die Partner der jeweiligen Tarifkommissionen ohne die Einmischung der Politik erfolgreiche Abschlüsse erzielt", erläutert der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land Marcus Otto. mehr

Das Handwerk in der Region sagt „ja“ zu Europa

Als positives Zeichen für Europa hängt statt der Fahne des Handwerks vor dem Gebäude der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land bis zum Wahltag eine Europafahne. Zusätzlich werden abends in den Büros in Bergisch Gladbach- Schildgen blaue LED-Lichter leuchten. mehr

100 % Reiner Calmund

Reiner Calmund hat bei der Unternehmer Akademie Bergisches Land aus dem Nähkästchen geplaudert. In seinem Vortrag hat er immer wieder Parallelen zum Fußball gezogen und erklärt, wie groß ein Unternehmen ist, sei prinzipiell egal. „Kompetenz und Leidenschaft ist die Formel für den Erfolg“, führte Reiner Calmund weiter aus. ### mehr Informationen ###

Zeugnisse der Brotpüfung 2019 sind hervorragend!

Über 70 Produkte haben die Meister der Bäckerinnung Bergisches Land eingereicht. Nun liegen die Ergebnisse vor: ⁢Dreimal „Gold“, 35 x „sehr gut“ und 31 x „gut“. Damit ist die freiwillige Selbstkontrolle äußerst positiv ausgefallen. Auch der Prüfer des Deutschen Brotinstituts, Karl-Ernst Schmalz, war von den Broten und Brötchen sehr überzeugt. ### mehr Informationen ###

Im wahrsten Sinne des Wortes losgeschlagen

Für die 65 neuen Fachkräfte im Sanitär- und Heizungstechnik-Handwerk war es der letzte Akt ihrer Ausbildungszeit. Mit der offiziellen Lossprechungsfeier der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Bergisches Land sind die ehemaligen Auszubildenden Ende März in den Gesellenstand erhoben worden. ### mehr Informationen ###

Erfolgreicher Start ins Ausbildungsjahr 2019

Einen erfreulichen Start ins Ausbildungsjahr 2019 kann die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land melden. Bereits Mitte März ist das Vorjahresziel erreicht worden und zum Stichtag Ende März liegen die Zahlen der eingetragenen Ausbildungsverträge im Rheinisch-Bergischen Kreis, Leverkusen und Oberbergischen Kreis deutlich im Plus. mehr

66 neue Experten für Energie und Gebäude

Bei der Lossprechungsfeier der Elektroinnung Bergisches Land sind Mitte März 66 neue Fachkräfte im Elektrohandwerk – darunter eine Frau – von den Pflichten ihrer Ausbildung losgesprochen und in den Gesellenstand erhoben worden. Für sie beginnt nun der nächste berufliche Schritt. ### mehr Informationen ###

Neujahrsempfang 2019

2019 hat mit einem sehr schönen Neujahrsempfang begonnen. Zahlreiche Gäste sind unserer Einladung gefolgt. Es kamen sowohl hochrangige Vertreter des Handwerks aus der Region, von Landes- und Bundesorganisationen als auch aus den benachbarten Regionen. Eine besondere Ehre ist es, dass erneut der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer, die Veranstaltung besuchte. ### mehr Informationen ###

Jetzt kann die Vorweihnachtszeit kommen

Im Advent liegt wieder Plätzchenduft in der Luft, es wird über Geschenkideen gegrübelt und man macht es sich mit seinen Lieben gemütlich. So kurz vor dem 1. Advent wird es bei der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land außerdem wieder Zeit für selbstgebastelten Tannenbaumschmuck. ### mehr Informationen ###

Die Ausbildung im Handwerk in dieser Region ist vorzüglich

7 x den 1. Platz haben Junghandwerker aus unserer Region belegt. Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks sind die Besten für den Kammerbezirk Köln ermittelt worden. Die Nase vorne haben Betriebe aus der Bäckerinnung, Fleischerinnung, Innung für Metalltechnik, Elektroinnung, Kraftfahrzeuginnung und Baugewerksinnung Bergisches Land. mehr

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiterdenken!

Bei der 1. gemeinsamen Veranstaltung der Fachkräfteinitiative „Kluge Köpfe bewegen“ geht es um die Themen "Der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege", dem Thema "Väter" sowie der "Rekrutierung von weiblichen Fachkräften". Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 12. Dezember 2018, von 15:30 bis ca. 19:00 Uhr in Bergisch Gladbach statt. mehr

Mettwurst Tage: Fleischer präsentieren sich mit 9 x Gold

Die deutsche Rohwurst erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit in der deftigen Küche. Obwohl alle Mettwürste grundlegend aus Schweine- und/oder Rindfleisch sowie Speck bestehen, haben sich viele lokale Variationen entwickelt. Die kulinarische Vielfalt feiert die Fleischerinnung Bergisches Land in diesem Herbst mit den „Mettwurst Tagen“. ### mehr Informationen ###

Dieselfahrverbot in Köln: Das Handwerk muss vor dem Ruin bewahrt werden!

„Die Existenzen zahlreicher Handwerker stehen auf dem Spiel“, kommentiert der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Marcus Otto, das angekündigte Dieselfahrverbot für Köln. Die Handwerker aus Leverkusen und Rhein-Berg – aber auch aus Oberberg – führen zahlreiche Aufträge in der Großstadt aus. mehr

Das Handwerk braucht mehr Flächen in Leverkusen

Wo ist in Leverkusen die Heimat des Handwerks? In welchen Stadtteilen stehen Gewerbeflächen für Betriebe zur Verfügung? Wie kann man Unternehmen in der Stadt halten und am Standort weiterentwickeln? Diese Fragen beschäftigen die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land und die Wirtschaftsförderung Leverkusen. mehr

Stollen sind ein Hochgenuss

Die Stollen der Bäcker aus Leverkusen und dem Bergischen sind ein Hochgenuss. Dieses selbstbewusste Statement kann die Bäckerinnung Bergisches Land nach der Stollenprüfung des Deutschen Brotinstituts abgeben. Das Institut für die Qualitätsprüfung von Backwaren hat insgesamt sechszehn Stollen ausgezeichnet. ### mehr Informationen ###

Positive Ausbildungsmarktbilanz

„Das Handwerk ist auf einem sehr guten Weg“, freut sich der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Marcus Otto. Über alle Gewerke hinweg zeigt sich eine leicht positive Entwicklung in der Region Leverkusen/Rhein-Berg. Die Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt in Oberberg ist durchweg positiv. mehr

Kita-Wettbewerb lässt Handwerk hautnah erleben

Wir haben knapp 400 Einrichtungen in Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg angeschrieben und zum Mitmachen motiviert. Unter dem Motto „Kleine Hände, große Zukunft“ besuchen Kita-Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren mit ihren Erzieherinnen Handwerksbetriebe und erleben hautnah, wie beispielsweise eine Torte hergestellt wird. mehr

Frisurentrends Herbst/ Winter 2018/ 19

Was ist IN im Herbst und Winter 2018/ 2019 - das Kreativteam der Friseurinnung Bergisches Land hat sich von der Schönheit Islands inspirieren lassen. Außerdem haben Auszubildende in fünf Wettbewerben gezeigt, was sie bereits gelernt haben. Gewonnen haben drei junge Herren und zwei Damen. ### mehr Informationen ###

Neuer Verein stärkt die berufliche Aus- und Weiterbildung

Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land unterstützt weiterhin aktiv die berufliche Aus- und Weiterbildung. Aus diesem Grund plant sie einen Förderverein Bildung, der bereits zu Beginn 2019 gegründet wird. Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke, kann Spenden entgegennehmen und diese Gelder unmittelbar zur Unterstützung und Förderung der beruflichen Bildung im Rheinisch-Bergischen Kreis, Oberbergischen Kreis und Leverkusen einsetzen. mehr

Neuer Kommunikationsweg: App zu Ausbildungsberufen im Handwerk

Über 30 Ausbildungsberufe im Handwerk werden in einer eigens für die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land entwickelten App vorgestellt. Mit kurzen Texten, Fotos und erklärenden Videos erhält der User kompakte Informationen und einen ersten Überblick über die Vielfalt des Handwerks in der Region. mehr

Lossprechung der Baugewerksinnung Bergisches Land

In der Baugewerksinnung Bergisches Land sind zahlreiche Ausbildungsberufe vereint: Maurer, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Zimmerer, Straßenbauer, Ausbaufacharbeiter Fliesen-, Platten- und Mosaikarbeiten, Ausbaufacharbeiter Zimmerer und Tiefbaufacharbeiter. 27 Handwerker - 7 Ausbildungsberufe - 1 Feier. ### mehr Informationen ###

Freitag, der 13 wird zum Glückstag

Viele hundert Menschen haben sich am Gewinnspiel der Innung für Informationstechnik Bergisches Land beteiligt. Der angebliche Unglückstag ist für Elisabeth Brab aus Leichlingen ein Glückstag. Das Losglück fiel auf sie. Der Preis: Ein neuer Fernseher von Metz im Wert von 1.499 €. ### mehr Informationen ###

Gemeinsame Lossprechung der Bäcker und Fleischer

Das Vertrauen des Kunden ist im Lebensmittelhandwerk immens wichtig, schließlich bieten die Fleischer, Bäcker und Fachverkäufer Lebensmittel an. Knapp 50 junge Menschen stehen nun als neue Fachkräfte der Region Oberberg, Rhein-Berg und Leverkusen zur Verfügung. Sie haben ihre Gesellenprüfung bestanden und sind feierlich losgesprochen worden. ### mehr Informationen ###

Ausstellung: Tischler-Nachwuchs zeigt Können

Phonoschränke für Schallplattenspieler, raffinierte Vitrinenschränke oder ein eigens für eine Gitarre gemachter Hängeschrank. Freuen Sie sich auf eine exklusive Leistungsschau des Tischlernachwuchses aus Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg. Die Ausstellung läuft von Do., 28.6., bis Fr., 6.7.2018. ### mehr Informationen ###

Mit viel Erfahrung in die nächsten fünf Jahre

Der oberste Repräsentant des Handwerks im Bergischen Land ist Willi Reitz. Die Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land hat den Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Bergisches Land in seinem Amt als Kreishandwerksmeister einstimmig bestätigt. mehr

Modepräsentation Frühjahr 2017 und Bergischer Lehrlingscup

Das Kreativteam der Friseurinnung Bergisches Land präsentierte am 12.03.2017 im Bürgerzentrum Steinbreche in Bergisch Gladbach die kommende Frisuren- und Make-up-Mode und gewährte fassettenreiche Einblicke in die Top-Trends verschiedener Modetypen. Viele Besucher verfolgten auch den im Anschluss stattfindenden ersten „Bergischen Lehrlingscup“. Hier zeigten Auszubildende des ersten, zweiten und dritten Lehrjahrs in den Kategorien „Barbercuting“, „Kreative Hochsteckfrisur“ und „Star Make-Up“ ihr Können. mehr

Öffentliche Stollenprüfung in Overath

Ausgezeichnete Stollen gab es am 02.11.2016 bei der Stollenprüfung in Overath zu sehen. Innungsbäcker aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis, dem Oberbergischen Kreis und der Stadt Leverkusen ließen hier ihre Backwaren vom Institut für Qualitätssicherung unter die Lupe nehmen. mehr

Poster-Wettbewerb bringt Kita-Kinder in Handwerksbetriebe

„Hand in Hand durch unseren Ort“ heißt in Verbindung mit einem Poster-Wettbewerb die jetzt gestartete Mitmach-Aktion des Handwerks für Kita-Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren. Dabei sind die Kinder, zusammen mit den Erzieherinnen und Erziehern, eingeladen, Handwerksbetriebe vor Ort zu besuchen. mehr

Brotprüfung 2016 fand in Bergneustadt statt

Die vielfältige Brotauswahl der Innungsbäcker im Bergischen Land ist unschlagbar und mit guten Bewertungen ganz weit vorne. Anlässlich der Brotprüfung am 22.09.2016 auf dem Rathausplatz in Bergneustadt ließen über 20 Bäcker aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis, dem Oberbergischen Kreis und der Stadt Leverkusen ihre Brotsorten unter die Lupe nehmen. mehr

Kein Platz mehr für das Handwerk

„Wir haben ein riesiges Problem“, sagt Hauptgeschäftsführer Marcus Otto und ergänzt: „uns fehlen Flächen für die Ansiedlung von Handwerksbetrieben.“ mehr

Delegation aus Togo besucht Kreishandwerkerschaft

Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land erhielt Besuch von 20 Afrikanerinnen und Afrikanern der Delegation Togo. Der Besuch fand im Rahmen eines bestehenden Partnerschaftsprojektes mit der Handwerkskammer zu Köln statt. mehr

Flexirentengesetz - Teilrente praxistauglich ausgestalten!

Die geplanten Regelungen zur Teilrente tragen der Forderung nach einer Erhöhung der Hinzuverdienstmöglichkeiten und größerer Flexibilität bei der Kombination von Erwerbseinkommen mit Teilrente weitgehend Rechnung. Damit die Arbeitnehmer die Teilrente künftig häufiger nutzen, müssen die Regelungen aber praxistauglicher gestaltet werden. mehr

Hygieneampel gefährdet Bäckerbetriebe

Die vom NRW-Verbraucherschutzminister Johannes Remmel initiierte Hygieneampel schlägt hohe Wellen und stellt Bäckerbetriebe unter Umständen an den Pranger. Gemeinsam mit weiteren Innungen startete jetzt auch die Bäckerinnung Bergisches Land die Marketing-Kampagne „Remmel-Semmel“, um die Medien und Verbraucher zu informieren. mehr

Handwerk fordert endgültiges Aus für „Blaue Plakette“

Die geplante Einführung einer "Blauen Plakette" für die Zufahrt in Innenstädte muss endgültig zu den Akten gelegt werden, fordert das Handwerk. Nach Protesten hat das Bundesumweltministerium jetzt mitgeteilt, die Planungen für eine solche Plakette erst einmal zurückzustellen. mehr

Mehr Investitionen in Straßen

Schlechte Straßen kosten Handwerksbetriebe viel Geld. Knapp 30 Prozent der Handwerksbetriebe bewerten den Zustand der Straßeninfrastruktur mit mangelhaft oder gerade noch ausreichend. mehr

Bundestag greift Positionen des Handwerks auf

Der Deutsche Bundestag hat sich zur Binnenmarktstrategie der Europäischen Kommission positioniert, die sich unter anderem mit dem Thema Berufsreglementierungen befasst. Dabei werden wichtige Standpunkte und Forderungen des Handwerks aufgegriffen. mehr

Erfolgsmodell Mittelstand

Deutschland hat die Krisen der Nullerjahre gut überstanden. Dazu hat die wirtschaftliche Struktur Deutschlands maßgeblich mit beigetragen. Das starke Fundament dafür sind die Betriebe des Mittelstandes: 4,5 Mio. Betriebe aus Handwerk, Handel, Industrie und Gastgewerbe beschäftigen drei Viertel aller Arbeitnehmer und bilden vier Fünftel aller Lehrlinge aus. mehr

Meister-BAföG wird angehoben

Gute Nachrichten für Meisterschüler: Der Bundestag beschließt, handwerkliche Weiterbildungen noch stärker zu fördern und zu unterstützen. mehr

Tarifbindung soll belohnt werden

Die Bundesregierung beabsichtigt, Tarifbindung zu stärken. Das machten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Sigmar Gabriel Ende Juni 2016 am Rande eines Treffens mit den Spitzen von Arbeitgeberorganisationen und Gewerkschaften deutlich. mehr

Ausbildungsbotschafter/-innen fürs Handwerk

Ausbildungsbotschafter/-innen sind Auszubildende des zweiten oder dritten Lehrjahrs, die in den Schulunterricht gehen und dort über deren Berufe, die Ausbildung und mögliche Karrierechancen berichten. Sie erzählen außerdem, was ihnen an ihrem Handwerk Spaß macht. mehr

Flüchtlinge im Arbeitsmarkt

Viele Fragen galt es bei drei Veranstaltungen zum Thema „Flucht & Asyl“ zu beantworten. Welche rechtlichen Regelungen sind zu beachten, wer ist Ansprechpartner und welche Lösungen und Wege gibt es, um geflüchtete Menschen in Betrieben zu beschäftigen. mehr

Meisterbrief ist Standortfaktor

Die lange gewachsenen Strukturen des Handwerks sind einzigartig in Europa. Kein anderer Mitgliedstaat der EU verfügt über einen vergleichbar leistungsfähigen Mittelstand. Das ist untrennbar mit der Fachkompetenz der Unternehmer verknüpft, im Handwerk mit der Qualifikation zum Handwerksmeister. mehr

Mitglieder LogIn